Manuelle Therapie CMD (Kiefergelenksbeschwerden) Krankengymnastik Manuelle Lymphdrainage Massagen Fango Pilates Wassergymnastik Wirbelsäulengymnastik Ultraschall Elektrotherapie Rheumaliga (Gruppengymnastik) Tapen
Unsere Öffnungszeiten
Montag: 07.00 - 19.00 Uhr Dienstag: 07.00 - 19.00 Uhr Mittwoch: 07.00 - 15.00 Uhr Donnerstag: 07.00 - 19.00 Uhr Freitag: 07.00 - 12.00 Uhr Termine nach Vereinbarung
Physiotherapie Katja Birkhoff Ansprechpartner: Frau Katja Birkhoff
Lüneburger Str. 4 (Haus C Eingang über Telemannstraße ) 39106 Magdeburg
Telefon: 0391 - 25 85 613 E-Mail: katja.birkhoff79@gmail.com
designed by WIMETA
LEISTUNGEN
Was ist TAPEN und wo hilft es??? Tapen soll ein maximales Maß an funktioneller Bewegung zu erlauben. Diese Bewegungsfreiheit soll eine ununterbrochene Bewegung ermöglichen, welches den Heilungsprozess fördert. Das TAPE ist eine Art elastischer Klebestreifen der Luft, Feuchtigkeit und Flüssigkeit durchlässt. Weiter ist es wasserbeständig und hält daher beim Duschen, Schwimmen und auch trotz starker Schweißbildung beim Sport. Tapes können, bei entsprechender Pflege, etwa sieben Tage lange auf der Haut bleiben.
KINESIOLOGIE
In unserem Präventionsangebot bieten wir Ihnen Wassergymnastik und Wirbelsäulengymnastik an. Diese Kurse sind nach §20 SGB V  bei allen Krankenkassen zugelassen. Die Wassergymnastikkurse werden im Hotel Ratswaage in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Termine und Zeiten können Sie gerne bei uns persönlich erfragen.
PRÄVENTION
Gerne können Sie auch Leistungen wie Massage usw. bei uns  auf  Selbstzahlerbasis buchen. 
MASSAGE
Ein Tape kann angewendet werden bei: Verspannung Muskelverhärtung Muskelzerrung Muskelfaserriss Sportverletzungen Schmerzen unspezifisch Bandscheibenvorfall Arthrose (Gelenkverschleiß) Rheuma Tennisarm/Golfer Ellenbogen Fersensporn
Mögliche Wirkung: verbesserte Muskelaktivität und Muskelfunktion Beeinflussung des Muskeltonus bzw. der Muskelspannung allgemeine Unterstützung der Gelenkfunktion Schmerzreduktion beschädigtes Gewebe wird entlastet; hierzu zählen die verbesserte Zirkulation von Körper-Flüssigkeiten und die Linderung von Entzündungsreaktionen Diese Effekte können entstehen durch: Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers Anregung und Verbesserung der sogenannten Mirkozirkulation besseren Abfluss von Lymph-Flüssigkeiten mechanische Unterstützung und Entlastung von Bändern und Gelenken die sanfte Massage der Haut hat einen positiven Einfluss auf Organe Diese Kombination an Eigenschaften hält man für einen Großteil der Wirkung von Tapes verantwortlich. !!!Preise erfragen Sie bitte in der Praxis!!!